Day One: Start der Neukunden-Gewinnung


GründerInnen unterschätzen die Neukunden-Gewinnung regelmäßig


Schnelle und genügende Umsätze sind der Überlebensfaktor Nummer 1 für Deep-Tech-Startups von wissenschaftlichen Einrichtungen. In der Praxis erweist sich die Skalierung von Umsätzen jedoch als kompliziert, denn:

 

  1. Deep-Tech-Startups verfügen per Definition über keine Bestandskunden. Sämtliche Umsätze müssen mit neuen Kunden erzeugt werden - eine erhebliche zeitliche Belastung für GründerInnen,
  2. Zeitdauer und Erfolgswahrscheinlichkeit der Neukundengewinnung werden aufgrund fehlender Erfahrung regelmäßig unterschätzt,
  3. Schon der erste Schritt, die kontinuierliche Generierung von neuen Industrie-Kontakten gelingt nicht mit den erforderlichen Ergebnissen,
  4. Ein nicht präzise definierter Akquisitions-Prozess (Sales Funnel) führt zu Mehrarbeit und zu einer unnötig langsamen Skalierung der jungen Unternehmen,
  5. GründerInnen achten zwar auf das Pricing ihrer Produkte, verlangen jedoch für zusätzliche Wünsche von B2B-Kunden zuwenig oder gar kein Geld - wertvolles Umsatz-Potenzial verfällt
  6. Deep-Tech-Startups lassen nach meiner Erfahrung besonders attraktive Umsatzpotenziale wie z.B. Kooperationen mit Vertriebspartnern für das In- und Ausland oder die Akquisition von Dienstleistungen liegen, weil sie den GründerInnen schlicht nicht bekannt sind,
  7. Investoren erwarten von Startups belastbare Vertriebskonzepte, um die in den Geschäftsplänen festgelegten Umsatzziele zu erreichen - das Know-How dazu fehlt den GründerInnen jedoch.

 

Die Folge:

 

Immer wieder scheitern Deep-Tech-Startups und müssen wegen fehlender Umsätze abgewickelt werden. Zu geringe und zu späte Umsätze: Gerade in Deutschland eines der Hauptrisiken von Startups.

 



Diese 6 praxisnahen Umsatz-Tools minimieren Startup-Risiken signifikant:

 

  • Steigerung der Kundenanfragen und bessere Sichtbarkeit durch Optimierung des Inbound-Marketing,
  • Nachhaltige Generierung von neuen Industrie-Kontakten durch die Instrumente des Outbound Marketings,
  • Generierung von frühzeitigen, zusätzlichen Umsätzen durch die Akquisition von Dienstleistungs-Aufträgen,
  • Fast Track: Mittels Telefon-Coaching (virtuelle) Neukunden-Termine innerhalb weniger Tage vereinbaren,
  • Erarbeitung und Implementierung eines funktionierenden Akquisitions-Prozesses (Sales Funnel) für nachhaltige Verkaufserfolge,
  • Der Booster: Vertriebs-Partner-Coaching zur Erschließung zusätzlicher Märkte im In- und Ausland.

 


Details zu diesen Tools erfahren Sie in meinen LinkedIn-Beiträgen





Mehr Umsatz durch Akquisitions-Coaching


    Um die Risiken für Ihr Startup zu minimieren und nachhaltige und signifikante Umsätze sicherzustellen, gibt es das 

 

Akquisitions-Coaching.

 

     Themen-Beispiele des Akquisitions-Coachings für Deep-Tech-Startups:

 

  • Zielgruppen-Orientierung/Spezialisierung, 
  • Höhere Sichtbarkeit des Startups (Inbound-Marketing)
  • Mehr qualifizierte Anfragen von lukrativen Neukunden, 
  • Nachhaltige Neukundenkontakte generieren (Outbound Marketing),
  • Bessere Nutzung von der Ressourcen der eigenen Universität/ Hochschule (z.B. Alumni),
  • Ermittlung von lukrativen Zielgruppen und Zielpersonen für die Terminvereinbarung,
  • Serien-Terminierung von Erstgesprächen,
  • Standardisierung eines validen Akquisitions-Prozesses (Sales Funnels),
  • Vorbereitung von wichtigen Akquisitions-Terminen,
  • Ermittlung von Entscheidungsträgern,
  • Zielführende Vertriebskanäle für das In- und Ausland nutzen,
  • Verhandlungen mit Vertriebs-Partnern zur Umsatzsteigerung führen,
  • Optimierung von überzeugenden Präsentationen vor der Vergabe von Großaufträgen.

 


Nutzen des Akquisitions-Coachings


  • Sie schöpfen bestehende Leads/Industrie- Kontakte Ihres Startups besser aus und erzielen mehr Abschlüsse,
  • Sie generieren - nicht zuletzt durch die Nutzung der Ressourcen Ihrer Uni - erheblich mehr neue Industrie-Kontakte,
  • Sie ermitteln mehr kaufbereite Industrie-Partner und erzeugen zusätzliche Anfragen,
  • Ein klar definierter Akquisition-Prozess (Sales Funnel) spart Zeit und Ressourcen,
  • Sie ermitteln und überzeugen Entscheidungsträger aus der Wirtschaft leichter und akquirieren damit höhere Umsätze,
  • Durch optimierte Preisargumentation und bessere Darstellung der Wertigkeit Ihrer Technologie stärken Sie Ihre Umsatz-Basis, 
  • Ihr Startup akquiriert mehr Neukunden und skaliert damit schneller,
  • Sie erreichen leichter die Ziele Ihrer Business Pläne und sichern damit Ihre Arbeitsplätze,
  • Sie erfüllen die Erwartungen Ihrer Investoren mit einer größeren Wahrscheinlichkeit,
  • Sie reduzieren die existenzbedrohenden Risiken Ihres jungen Unternehmens.


 

 

Meine Erfahrung:

 

"Nachhaltige Neukunden-Gewinnung

erfolgt für Deep-Tech-Startups 

am schnellsten und sichersten

durch eine möglichst

hohe Anzahl an Erstterminen - idealerweise als Videocalls!"


Das wichtigste Ziel meiner Arbeit und gleichzeitig der wichtigste Erfolgs-Indikator für die

Skalierung der Umsätze von Startups ist die Zahl der Erstgesprächs mit neuen Industrie-Kunden.

 

Die Philosophie meines Coachings ist es, Deep-Tech-Startups in die Lage zu versetzen, nach einer Start- und Qualifizierungsphase alleine und nachhaltig mehr Umsätze mit neuen Kunden zu generieren. 


Mehr Ersttermine mit neuen Kunden steigern Startup-Umsätze signifikant



Das Akquisitions-Coaching: 3 Tarifmodelle



Hier gehts zu den Tarifen:



Die häufigsten Fragen von GründerInnen:



 

Bei einem ersten, unverbindlichen Gespräch (gerne per Videokonferenz) können wir gemeinsam den für Sie besten Weg zur 

erfolgreichen Akquisition von zusätzlichen Umsätzen definieren.

 




 

 

Kurze Amortisationszeiten des

Akquisitions-Coaching sind garantiert! 



Individuelle Akquise-Informationen für Hochtechnologie-Startups


Wenn Sie sich Fragen stellen wie:

 

Wie können wir als Startup schnell erste Umsätze generieren?

 

 Welche lukrativen Vertriebskanäle gibt es für Startups? 

 

Was ist für unser Produkt/ unsere Technologie die optimale Akquisitions-Strategie?

 

 

In der kostenlosen, 15-minütigen Akquise-Sprechstunde erhalten Sie erste Antworten darauf. 

 

Schreiben Sie mir eine Mail




 

 Das Akquisitions-Coaching amortisiert sich für Sie -

 

garantiert! 

 

Häufig erhalten Startups zudem die Investition in das 

Akquisitions-Coaching 

durch eine Förderung (z.B. EXIST) erstattet.