Vor TOP-Entscheidern erfolgreich präsentieren

„Herr Busch, wie baut man für einen CEO einen Rosa Elefanten?“

 
Frage von einer Wissenschaftlerin, die einen Präsentation-Termin vor dem CEO eines großen Unternehmens aus der Consumer-Branche hatte.
"Wir haben schon öfter im Rahmen von Projekten über mehrere hunderttausend Euro vor CEO`s präsentieren müssen und jedesmal haben wir diese nicht erreicht. Und dies, obwohl wir vorher den Nachweis erbracht hatten, dass unsere Technologie funktioniert."
  
"Wie baut man für einen CEO einen Rosa Elefanten?"
 
Argumentation und Entscheidungsprozesse laufen bei TOP-Entscheidungsträgern nach eigenen Gesetzen ab. Technische Zusammenhänge und Details spielen nur eine untergeordnete Rolle und stören hochrangige Manager oft sogar.
 
Meistens gibt es für die Überzeugung eines wichtigen Entscheidungsträgers nur eine einmalige Chance, die es zu nutzen gilt. Es lohnt sich in jedem Fall für Sie, wenn Sie sich im Rahmen eines
  
speziellen Präsentation-Coachings vorbereiten.

Das Präsentations-Coaching funktioniert so:

  1. Telefonat zur Situationsklärung
  2. Durchsicht der Entwurfs-Präsentation 
  3. Erarbeiten einer Argumentations-Strategie
  4. Feedback zur endgültigen Präsentation 
  5. Option: Generalprobe 
Die Positionen 1-4 können virtuell durchgeführt werden, bei der Position 5 hat sich die Anwesenheit des Trainers bewährt.